Verpaarung

Genkai hat am 26.März „Hayley von der Rossgasse“ gedeckt. Aus dieser vielverspechenden Verpaarung werden Ende Mai schwarze Welpen erwartet.

Pickup Arbeit in der Sologne

Die Sologne ist ein naturbelassenes und ruhiges Gebiet in Zentralfrankreich, dass von vielen Teichen, Wälder, Heide und Flüssen geprägt ist. Die Natur steht im Mittelpunkt und es gibt daher einen ansehnlichen Wildbestand von Hirsch, Reh,Wildschwein und Niederwild.

Hoher Freschen

Heute Morgen sind wir am Parkplatz bei der Unterfluhalpe (1180 m) gestartet. Mit einer frischen Brise, die uns schon hier unten ins Gesicht wehte, stiegen wir in vielen Serpentinen in der schattigen Nordostflanke des Alpkopfes (1788 m) bergan.

Faludriga

Heute führte uns eine aus gedehnter Wanderung ins Grossraumbiotop Faludriga. Es ist eines der wenigen grösseren Seitentäler Vorarlbergs, dass nicht mit Forst- und Güterwegen erschlossen ist.

Workingtest Silvaplana

Einmal mehr stand wieder ein Workingtest in der Intermediateklasse auf dem Programm.

Training mit Herman

Einmal mehr wurden wir zu einem gemeinsamen Training mit Herman Jeske eingeladen. Marlene und Walter scheute sich auch dieses Jahr nicht, ein anspruchsvolles Revier zu organisieren, in dem den Hunden alles abverlangt werden konnte.

Krödelhorn

Auf dem Gipfel des Kröndlhorn steht übrigens kein Kreuz, sondern eine Kapelle.

Nachsuche in der Windau

Eine erlebnissreiches Jagdwochenende in der „Windau“ liegt hinter und uns. Nach einer kurzen Nachsuche konnte Genkai das erlegte Rotwild verweisen.